Egelsbach das Glücksspiel- und Sanitärparadies

Gude!

Auf der regionalen Seite der Offenbach Post wird mal wieder die Dichte der Spielhallen thematisiert.
Der ein oder andere erinnert sich vielleicht: Egelsbach nimmt da (gerechnet auf die Einwohner) den Spitzenplatz in Hessen ein.
Was wir aber auch haben, und das ist jetzt gar nicht negativ gemeint: eine große Anzahl von Sanitärunternehmen.
Da guckt ihr, gell?
Wäre mir jetzt auch nicht so in den Sinn gekommen, aber nachdem im ehemaligen Blütenbrunnen wieder Licht brennt, und eben dort ein Schild einer Sanitärfirma im Fenster steht, hab ich mal zusammengezählt:

  • Reitzel & Zwahr
  • Schneider & Chladek
  • Rodriguez
  • Knop
  • Etzler
  • Werner
  • der Neue im Blütenbrunnen dessen Namen ich vergessen habe

7 Stück (oder hab ich jemanden vergessen?) !
Schon eine Menge für unser Örtchen, und das wird eigentlich nur noch durch die KFZ Werkstätten im Ort getoppt.
Auch wenn ich mir eine Belebung des Ortskerns anders vorstelle (vgl. Versicherungsmakler im ehemaligen Bellhäuser) so kommt wenigstens etwas Gewerbesteuer in die Kassen dieser unserer Gemeinde.

Apropos Belebung des Ortskerns: ist da eigentlich noch was zu beleben?